06.01.2018 Le-Thanh Ho (Chanson / Berlin)

„Lieder, die aufregen, mitreißen, aber auch mitnehmen und aufreiben“, die „im Kopfkino einen Bildersturm lostreten“, so schreibt die Süddeutsche über die in Berlin lebende deutsch-vietnamesische Dichterin, Liedermacherin und Schauspielerin Le-Thanh Ho. Aktuell ist sie mit ihrem zweiten Soloalbum „.STAUB“ auf Tour, produziert von Einstürzende-Neubauten-Bassist Alexander Hacke. Sie lockt ihre Zuhörer mit ihren Chansons in surreale Bilderwelten, zwischen Selbstoffenbarung und poetischer Beschwörung. Ihre Vocals kollidieren mit Tondokumenten aus ihrer Kindheit und Fieldrecordings ihrer Umgebung und schaffen so einen Raum, in dem Poesie und Leben, Innen und Außen, Traum und Wahnsinn ununterscheidbar werden.

Als Special Guest wird Roman Wreden den Abend eröffnen.

„06.01.2018 Le-Thanh Ho (Chanson / Berlin)“ weiterlesen

Advertisements